Bist du über 18 Jahre alt?

Durch Anklicken von Akzeptieren bestätigen Sie, dass Sie über 18 Jahre alt sind.
Ausverkauft

Azienda Giribaldi - Dolcetto d´Alba DOC Bio

Davi 2017 (BIO) ohne zugesetzte Sulfite

Artikelnummer
MG1004
Ausverkauft
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
0 Stück Verfügbar
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Click&Collect
    0,00 €
    Lieferung bis: 10.08.22
  • Paket
    5,95 €
    Lieferung bis: 15.08.22

Dolcetto d´Alba DOC Davi 2017 (BIO) ohne zugesetzte Sulfite

Dieser Dolcetto stammt aus Rodello, wo wir seit 2001 unsere Weine nach dem ökologischen Landbau anbauen. Aus diesem Grund werden diese Weine gemäß den europäischen Vorschriften und Verordnungen mit weniger Sulfiten hergestellt. In dieser Richtung haben wir im nächsten Schritt unseren ersten Wein im Jahr 2015 ohne Zusatz von Sulfiten hergestellt.

AUSBILDUNGSSYSTEM UND WEINBERGE

Der Wortlaut „keine zugesetzten Sulfite“ bedeutet, dass diesem Wein während des gesamten Produktionsprozesses und auch während der Abfüllung keine Sulfite in irgendeiner Form und zu irgendeinem Zeitpunkt zugesetzt wurden. Sulfite, die wir heute in verschiedenen Formen finden, sind konservativ, und bei Wein entstehen auf natürliche Weise einige Sulfite während des Weinherstellungsprozesses. Dies bedeutet, dass natürlich eine sehr geringe Menge gefunden werden kann. Wenn ein Wein angibt, dass keine Sulfite hinzugefügt wurden, bedeutet dies, dass buchstäblich keine Sulfite vorhanden sind und die Messung weniger als 10 mg / lt betragen muss, praktisch nichts. Da Sulfite notwendig sind, um den Wein zu konservieren und zu verhindern, dass er oxidiert, verwenden wir anstelle von Sulfiten natürliche Tannine, die aus den Weinschalen extrahiert wurden und als natürliche Konservierungsmittel wirken. „Es ist notwendig, vom Weinberg aus zu beginnen und auf die Natur und ihre Bedürfnisse zu hören. Mit gesunden Bio-Trauben, die die richtige Reifung erreicht haben, ist es möglich, Wein ohne Sulfite herzustellen. “

TECHNOLOGISCHE ERWÄGUNGEN

Eine Mazeration der Trauben für 7-10 Tage mit mehreren Umpumpen während des Tages und zwei Derestagen mit einer temperaturgesteuerten Fermentation. Der Wein wird 8 Monate in Edelstahl ruhen gelassen.

SENSORISCHE EIGENSCHAFTEN

Eine rubinrote Farbe mit intensiven violetten Reflexen. In der Nase deutliche violette Empfindungen und reife Früchte wie Kirschen und blaue Himbeeren. Strukturiert im Mund mit leichten Tanninen.

Da es so vielseitig ist, passt es gut zu weißem und rotem Fleisch, als Vorspeise oder als erster Gang.

IT-Bio-008